INNERE WERTE

Qualität beginnt beim Material

Deshalb machen wir keine Kompromisse, wenn es um die Werkstoffe für unsere WC-Sitze geht. Ob Duroplast oder Thermoplast, nur die beste Qualität ist für unsere Sitze gut genug. Egal ob es um Stabilität, Widerstandsfähigkeit, Langlebigkeit, Pflegeleichtigkeit oder Hygiene geht. In unserer Qualitätssicherung und Materialprüfung stellen wir durch strenge Kontrollen und harte Tests sicher, dass Materialfehler ausgeschlossen sind. Zahlreiche Zertifikate und Qualitätsauszeichnungen bestätigen das immer wieder.


Urea (Duroplast)
Dieses Hochleistungsmaterial mit Keramik-Feeling ist der ideale Werkstoff. Die äußerst bruchsichere Hartplastik mit extrem harter Oberfläche und die geschlossene porenfreie Oberfläche bieten die besten Voraussetzungen für optimale Hygiene. Selbst nach jahrelangem Gebrauch verliert Urea nichts von seiner Strahlkraft.

Das zeichnet HARO Duroplast WC-Sitze aus:

alt

HARO® WC-Sitze enthalten keine umweltgefährdende Stoffe und sind dadurch hautfreundlich.

alt

WC-Sitze sind leicht zu reinigen und bieten durch die geschlossene porenfreie Oberfläche (bei sachgerechter Pflege) die besten Voraussetzungen für optimale Hygiene.

alt

 HARO® Duroplast-WC-Sitze sind resistent gegen Kratzer unter normalen haushaltsüblichen Bedingungen.

 

HARO® Duroplast-WC-Sitze sind sehr strapazierfähig, belastbar und langlebig.


Thermoplast
Thermoplast WC-Sitze werden aus Polypropylen hergestellt. Dieses ist besonders elastisch und dadurch sehr belastbar und bruchstabil. Thermoplast bietet Qualität zu einem besonders günstigen Preis.